Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Bilder hochladen
30
Juli
2017

Nachbarschaftshilfe – nur Einbahnstraße?

Die Angebote für “Nachbarschaftshilfe” nehmen zu. Nicht nur von der Zahl her, sondern auch von der Vielfalt der Angebote.

Etliche von uns, die regelmäßig auf die Hilfe Dritter angewiesen sind, haben da oft auch einige Schwierigkeiten. Vor allem dann, wenn sie auf Angebote außerhalb der Familie oder engen Freunde zugreifen müssen:

Geht auch mal aktiv oder immer nur passiv?
Könnte ich auch etwas geben statt nehmen?
Anbieten oder suchen?

http://blog.kleine-portionen.de/

Hat da jemand hilfreiche Erfahrungen?



« Leichter Schlaganfall linksVersorgungsamt oder mehr Sorgenamt ?! »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Nachbarschaftshilfe – nur Einbahnstraße?"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Beliebteste Beiträge des Autors

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Kommentar zu "Nachbarschaftshilfe – nur Einbahnstraße?" verfassen

Kostenloser Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1944 Themen und 7092 Beiträge.